Wie man es benutzt

Wie man den Teebaum benutzt

Nachfolgend berichten wir über die verschiedenen Methoden zur Herstellung, Anwendung und Verwendung von ätherischem Teebaumöl, das zur Behandlung verschiedener Krankheiten nützlich ist, die in unserem Abschnitt aufgeführt und beschrieben sind. a wofür ist das.

Zubereitungsmethoden

Reiner Teebaum

Das ätherische Öl kann direkt aus der Durchstechflasche verwendet werden, indem das Produkt mit den Fingern oder mit Hilfe eines Wattestäbchens aufgetragen wird.

Badezimmer mit Teebaum

Badezimmer: Füllen Sie die Wanne mit heißem Wasser und gießen Sie 8 Tropfen ätherisches Öl hinein. Betreten Sie die Wanne und entspannen Sie sich mindestens 10 Minuten lang. Halbieren Sie die Produktdosis, wenn das Badezimmer für ein kleines Kind ist.

Lokales Badezimmer:
Füllen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser bis zur Höhe der Nieren und gießen Sie 8 Tropfen ätherisches Öl hinein. Setzen Sie sich etwa 10 Minuten in die Wanne und waschen Sie den betroffenen Körperteil gut, bevor Sie aufstehen.

Hand- oder Fußbad:
Füllen Sie eine Schüssel mit heißem Wasser und gießen Sie 6 Tropfen ätherisches Öl hinein. Tränken Sie Ihre Hände und Füße mindestens 5 Minuten lang.

In Tabletten

Füllen Sie eine Schüssel Wasser (je nach Bedarf heiß oder kalt) und gießen Sie 5 Tropfen ätherisches Teebaumöl hinein. Befeuchten Sie ein sauberes Tuch mit dieser Lösung und legen Sie es auf das betroffene Teil. Sie können es auch erstellen Umschläge mit Ton und ein paar Tropfen Teebaum.

Mundspülungen
Füllen Sie ein Glas heißes Wasser, gießen Sie 8 Tropfen Teebaum (abhängig von der Größe des Glases) und mischen Sie gut. Gurgeln und spülen Sie Ihren Mund mit dieser Lösung.

Inhalation
Gießen Sie 7 Tropfen auf ein Handtuch und atmen Sie den ganzen Tag ein. Um über Nacht einzuatmen, gießen Sie ein paar Tropfen auf das Kissen.

Mischt sich mit Teebaum

Massage-Öl: Gießen Sie 7 Tropfen ätherisches Öl für jeden Esslöffel Massageöl wie Jojoba. Sie können auch eine konzentriertere Mischung herstellen, indem Sie 12 Tropfen Teebaum für jeden Esslöffel Grundöl einfüllen.
Shampoo: Gießen Sie 10 Tropfen ätherisches Teebaumöl für jeden Löffel Shampoo mit neutralem pH-Wert.
Creme, Gel oder Lotion: Gießen Sie 8 Tropfen Teebaumöl für jeden Löffel Creme, Gel oder destilliertes Wasser und dann gut mischen.
Mit Alkohol: Gießen Sie für den Kopf 12 Tropfen ätherisches Öl für jeden Löffel Wodka. Für eine Lotion 6 Tropfen in einen Teelöffel Wodka geben. Nicht auf gereizte Haut auftragen.

Mit Teebaum dämpfen

Füllen Sie einen Topf mit Wasser und nehmen Sie es aus dem Feuer, wenn das Wasser zu kochen beginnt (vermeiden Sie mögliche Verbrennungen). Gießen Sie 5 Tropfen ätherisches Öl ins Wasser und atmen Sie mindestens 5 Minuten lang ein. Es ist ratsam, den Kopf mit einem Handtuch zu bedecken und beim Einatmen die Augen zu schließen.

Verdampfung

Um Räume zu desinfizieren und Insekten zu vertreiben, kann Teebaumöl in der Umwelt verdampft werden. Verwenden Sie dazu beispielsweise elektrische Diffusoren oder Brenner für ätherische Öle.

Konservierung von ätherischen Ölen

Ätherisches Teebaumöl sollte immer in Glasbehältern aufbewahrt werden, vorzugsweise in Bernstein oder Blau. Es sollte auch an einem kühlen und trockenen Ort, fern von Sonnenlicht, aufbewahrt werden, da es seine Qualität beeinträchtigt. Der ideale Lagerort ist der Kühlschrank.

Bei Lagerung unter idealen Bedingungen ätherisches Öl hat eine Nutzungsdauer von 6 Monaten nach dem Öffnen. Wenn es nicht geöffnet wird, kann es stattdessen seine Eigenschaften für maximal 2 Jahre intakt halten.

Teebaum sollte niemals zu lange in Plastikbehältern aufbewahrt werden, da dieses Material die Verdunstung der wertvollen Bestandteile des Produkts fördert. In diesem Fall würde nur ein ranziges Öl ohne heilende Eigenschaften zurückbleiben, was sogar zu Hautreizungen führen könnte.

Klicken Sie hier für die besten Teebaumölprodukte bei Amazon