Teebaumöl verwendet

Wofür ist der Teebaum? Entdecken Sie mehr als 60 Anwendungen

Der Teebaum ist eine Pflanze aus große antibiotische und antiseptische Kraft durch zahlreiche offizielle Studien belegt. Wenn wir auf der Grundlage von Biotechnologiedaten aus der amerikanischen Nationalbibliothek forschen, werden wir mehr als 2.000 Verweise auf den Teebaum haben. Hier können Sie es selbst realisieren: "melaleuca alternifolia “laut NCBI-Datenbank.

Wir haben alle seine Anwendungen untersucht und mehr als 60 davon gefunden, die wir Ihnen nun anhand einer Klassifizierung zeigen werden, die auf folgenden Kriterien basiert: medizinische Verwendungen, Tierverwendungen und Reinigungsverwendungen.

Wir haben in einem einzigen Abschnitt der Website auch eine konkrete Verwendung definiert: ihre Kraft bei der Beseitigung von Läusen. Sie können die folgende Seite besuchen: Läuse beseitigen.

MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

Abszesse

Decken Sie den betroffenen Bereich mit einem mit Teebaum angefeuchteten Verband ab und tragen Sie dann etwas reines ätherisches Öl auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal täglich, damit der Pickel Eiter verschwindet, ohne die Haut durchstechen zu müssen.

Akne

Um eine Proliferation zu vermeiden, waschen Sie Ihr Gesicht jeden Tag mit Seife vom Teebaum, bereiten Sie eine Lotion vor, die nachts und morgens angewendet werden soll, und dämpfen Sie dreimal pro Woche mit ätherischem Öl. Befeuchten Sie zur Behandlung einzelner Pickel einen Stock mit einem Teebaum und tragen Sie ihn einmal morgens und einmal abends auf.

Arthritis

Dank seiner analgetischen Wirkung lindert das Baden und Massieren mit Teebaumöl die durch Arthritis verursachten Schmerzen. Es ist auch möglich, Gaze auf den betroffenen Bereich aufzutragen, um Entzündungen zu lindern.

Balanit

Waschen Sie den Bereich 4 Mal täglich mit einer Teebaumlotion (2 Tropfen pro Löffel Wasser), um eine Hefeinfektion zu bekämpfen Candida albicans das verursacht es.

Bronchitis

Dämpfe mit ätherischen Ölen einatmen, um den Husten zu beruhigen, die Schleimhäute auszutreiben und sogar die Infektion einzudämmen. Es wird auch empfohlen, Brust und Rücken mit Teebaummassageölen zu massieren und nachts mit einem Vaporizer im Raum einzuatmen.

Calli

Tragen Sie täglich reines ätherisches Öl direkt auf den Kallus auf und bedecken Sie es mit Gaze.

Orale Candidiasis

Erstellen Sie eine Verdünnung mit 50% Wasser und Teebaum und tragen Sie sie mit Hilfe eines Wattestäbchens auf die durch verursachten Flecken auf Candida albicans. Wiederholen Sie 2 mal am Tag für 3 Tage.

Vaginale Candidiasis

Es wird empfohlen, die Behandlung mit Sitzbädern zu begleiten, um Reizungen zu reduzieren.

Klicken Sie hier für die besten Teebaumölprodukte bei Amazon

Schuppen

Verwenden Sie regelmäßig ein Shampoo mit ätherischen Ölen, um den Pilz zu bekämpfen Candida albicans das verursacht es. Massieren Sie die Kopfhaut auch einmal pro Woche mit Teebaumöl (auf Jojobaölbasis) und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken. Nach dieser Zeit das Shampoo auftragen und mit Wasser abspülen.

Blasenentzündung

Um die Verbreitung von Bakterien, die Blasenentzündung und Urethritis verursachen, einzudämmen, reinigen Sie den Bereich nach jedem Wasserlassen mit Baumwolle, die in einer Lotion aus ätherischen Ölen eingeweicht ist. Das Massieren des Bauches und des unteren Rückens mit Teebaumöl kann ebenso hilfreich sein wie das Eingießen einiger Tropfen in das Badewasser.

Milchkruste

Bereiten Sie ein wenig Teebaumöl (basierend auf Olivenöl bei Raumtemperatur) vor, um die Kopfhaut des Babys leicht zu reiben. Sobald sich die Kruste verringert hat, setzen Sie die Behandlung mit einem Shampoo auf Basis von ätherischen Ölen fort.

Prä- und postoperative Behandlungen

Beginnen Sie einige Wochen früher mit Teebaumölbädern und Massagen, um Ihr Immunsystem zu stärken. Verwenden Sie es nach der Operation weiterhin mit Massageöl und vermeiden Sie dabei immer den betroffenen Bereich.

Dermatitis

Wenn der betroffene Bereich klein ist, tragen Sie reines ätherisches Öl direkt darauf auf. Wenn es jedoch umfangreich genug ist, bereiten Sie eines vor Creme und 2 mal täglich anwenden. Die Behandlung ist wirksam gegen Ekzeme, Urtikaria, Hautausschläge, allergische Reaktionen usw.

Windelausschlag

vorbereiten eine Sahne zum Teebaum (1 Tropfen für einen Löffel Sahne) und bei jedem Windelwechsel auftragen, um die Reizung zu beruhigen.

Halsentzündung

Gurgeln Sie dreimal täglich mit Teebaumspülungen, um Reizungen zu lindern und die Entwicklung einer Infektion zu verhindern. Es ist auch nützlich bei Mandelentzündung.

Muskuläre Schmerzen

Machen Sie Massagen mit Teebaumölen, um die Schmerzen zu lindern. Wenn der betroffene Bereich reduziert ist, können Sie reinen Teebaum verwenden.

Fieber

Das Baden mit ätherischen Ölen hilft beim Schwitzen und kontrolliert so die hohe Temperatur. Sie können auch Teebaumölverdampfer verwenden, um es nachts einzuatmen.

Zecken und Blutegel

Tragen Sie reines ätherisches Öl direkt auf die Zecken oder Blutegel auf und warten Sie 15 Minuten. Versuchen Sie, diejenigen zu entfernen, die nicht von selbst gefallen sind, indem Sie auf den Kopf achten. Tragen Sie das Teebaumöl eine Woche lang mehrmals täglich auf den Biss auf.

Zahnfleischentzündung

Bereiten Sie eine Teebaumspülung vor und verwenden Sie sie zweimal täglich, um die Verbreitung von Bakterien zu vermeiden, die für Entzündungen und Zahnfleischbluten verantwortlich sind.

Pickel

Tragen Sie mit Hilfe eines Wattestäbchens Dell aufreines ätherisches Öl direkt auf die Pickel, Morgen und Abend.

Grippe - Verwenden Sie Teebaumverdampfer, um eine Virusinfektion zu verhindern. Wenn die ersten Symptome bereits auftreten, ist es ratsam, jede Nacht vor dem Schlafengehen ein Bad mit ätherischem Öl zu nehmen. Mundspülungen und Verdampfungen lindern Husten und Halsschmerzen.

Mundgeruch

Wenn Sie morgens und abends nach dem Zähneputzen Mundspülungen mit einem Teebaum durchführen, können Sie die Bakterien bekämpfen, die Mundgeruch verursachen.

Hämorrhoiden

Bereiten Sie Sitzbäder mit warmem Wasser vor, um Schmerzen und Reizungen zu lindern.

Wunden, Schnitte und Kratzer

Um eine Infektion zu vermeiden und den Heilungsprozess zu fördern, waschen Sie den Bereich gut, trocknen Sie ihn ab und tragen Sie mehrmals täglich reines Teebaumöl auf. Die Operation ist auch bei bereits infizierten Wunden wirksam.

Herpes genitalis

Machen Sie Sitzbäder mit ätherischem Öl, um die durch das Virus verursachte Reizung zu lindern. Eine andere gute Lösung besteht darin, reines ätherisches Öl direkt auf die Blasen aufzutragen.

Fieberbläschen

Tragen Sie beim ersten Auftreten etwas reines ätherisches Öl oder eine Lotion auf Alkoholbasis direkt auf Herpes auf. Wiederholen Sie dies mehrmals täglich, um das Wachstum zu stoppen.

Nagelmykose (Onychomykose) 

Tauchen Sie die Nägel der Hände oder Füße in reines ätherisches Öl und massieren Sie sie 3 Minuten lang. Wiederholen Sie dies dreimal täglich, bis die Infektion durch verursacht wird Tinea unguium. Es ist ideal zur Behandlung von Paronychie oder eingewachsenen Zehennägeln.

Impetigo

Das Baden mit ätherischem Öl und das Auftragen in reiner Form bei Entzündungen kann zur Bekämpfung dieser bakteriellen Infektion beitragen.

Lividi

Das Anlegen von in Teebaumöl getränkten kalten Bandagen auf die blauen Flecken hilft, Entzündungen zu reduzieren und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Insektenstiche (Mücken, Flöhe, Quallen usw.)

Um die Schmerzen und / oder den Juckreiz zu lindern, tragen Sie reines ätherisches Öl direkt auf die Punktion auf und wiederholen Sie dies mehrmals täglich. Der Teebaum kann auch als Abwehrmittel verwendet werden, um auf exponierte Haut oder Kleidung aufgetragen zu werden.

Fußpilz

Zur Bekämpfung der Pilzinfektion der Tinea pedisaTragen Sie bis zu dreimal täglich reines ätherisches Öl auf, nachdem Sie die Füße gut gewaschen und getrocknet haben. Tägliche Fußbäder sind möglich.

Verschwitzte Füße

Die Herstellung von Fußbädern mit Teebaumöl kann ideal zur Desinfektion und Beseitigung von Gerüchen sein. Es kann auch morgens auf die Fußsohlen aufgetragen werden.

Pedikulose (Läuse)

Teebaumlotionen und Shampoos sind besonders nützlich zur Vorbeugung und Bekämpfung von Läusen. hier Wir erklären, wie man sie vorbereitet und benutzt.

Kapillarprobleme

Die tägliche Anwendung eines Teebaumshampoos ist besonders vorteilhaft bei trockenem Haar, fettigem Haar, juckender Haut usw. Um die Wirkung zu verstärken, 1 Stunde einwirken lassen und dann mit 6 Tropfen Teebaum für 1 Esslöffel Essig abspülen.

Hautprobleme

Tragen Sie die Creme zweimal täglich mit ätherischem Öl auf problematische Haut auf, z. B. trockene und rissige Haut, fettige Haut, fleckige Haut usw. Eine Lotion kann auch zur Verwendung als Tonikum und Reinigungsmittel hergestellt werden.

Verbrennungen

Tragen Sie dreimal täglich reines ätherisches Öl auf den Bereich auf, um das Auftreten von Blasen zu verhindern, den Heilungsprozess zu beschleunigen, Infektionen zu vermeiden und Schmerzen zu lindern. Wenn der betroffene Bereich groß ist, wie im Fall von Sonnenbrand Sonnenschutzmittel, erstellen Sie eine Lotion auf der Basis von destilliertem Wasser.

Kalt

Führen Sie zweimal täglich Dämpfe oder Mundspülungen mit ätherischem Öl durch, um Husten und Halsschmerzen zu lindern. Es ist auch nützlich, Brust und Rücken zusammen mit einem Vaporizer zu Hause mit Teebaumöl zu massieren.

Rheumatismus

Bereiten Sie Teebaum-Massageöl vor und tragen Sie es zweimal täglich auf, um die Durchblutung anzuregen. Es wird auch empfohlen, in ätherischem Öl zu baden, um die Schmerzen zu lindern.

geloni

Tragen Sie reinen Teebaum auf die Entzündung auf und bereiten Sie ein Öl vor, um den betroffenen Bereich zu massieren und die Durchblutung zu aktivieren.

Masern

Das Baden mit ätherischem Öl oder das Verdampfen in der Umwelt kann dazu beitragen, die Dauer dieser Viruserkrankung zu verkürzen. Es ist möglich, Bandagen zu machen, um Fieber zu senken, und Inhalationen, um Husten und Halsschmerzen zu beruhigen.

Krätze

Waschen und trocknen Sie die betroffenen Stellen, tragen Sie dann Teebaumcreme auf und wiederholen Sie dies dreimal täglich. Gießen Sie ätherisches Öl in die Badewanne und die Wäsche, um eine neue Milbeninfektion zu vermeiden Sarcoptes Scabei.

Nebenhöhlenentzündung

Täglich mehrere Inhalationen mit Teebaum durchführen oder drinnen dämpfen, um ihn über Nacht zu atmen.

Schwaches Immunsystem

Um das Immunsystem zu stärken, ist es ratsam, zweimal pro Woche in ätherischem Öl zu baden, Massagen zu erhalten und es im Verdampfer zu verwenden.

Mykose

Bereiten Sie eine Creme auf den Teebaum vor und tragen Sie sie viermal täglich auf die betroffene Stelle auf. Wenn es weit verbreitet ist, verwenden Sie täglich ein Teebaumshampoo.

Tinea des Bartes

Erstellen Sie eine Teebaumlotion und tragen Sie sie morgens und abends auf, um die durch diese Pilzinfektion verursachten roten Blasen und die trockene Haut zu beruhigen Tinea barbae.

Leistenmykose

Den Pilz bekämpfen Tinea Cruris Tragen Sie dazu zweimal täglich reines ätherisches Öl auf, nachdem Sie den Bereich sorgfältig gewaschen und getrocknet haben.

Tosse

Um es zu beruhigen, machen Sie Dämpfe und Massagen in der Brust und im Rücken mit Teebaumöl. Mindestens 2 mal am Tag wiederholen.

Mundgeschwüre (Krebsgeschwüre)

Erstellen Sie eine Mischung aus Teebaumöl und 50% Wasser und tragen Sie sie mit Hilfe eines Wattestäbchens auf die Wunden auf. Wiederholen Sie dies 2 Mal am Tag, bis sie vollständig verschwunden sind.

Krampfgeschwüre

Tragen Sie Creme auf den Teebaum auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Infektionen mit Geschwüren zu vermeiden. Es ist auch nützlich, in Bereichen mit ätherischem Öl zu baden und die betroffenen Teile mit Bandagen abzudecken.

Varicella

Das Baden mit ätherischem Teebaumöl kann helfen, das Virus, das es verursacht, zu bekämpfen, den Juckreiz zu lindern und zu verhindern, dass Wunden infiziert werden. Es ist auch ratsam, es mit einem Verdampfer zu verwenden, um die Umwelt zu desinfizieren.

Warzen

Etwas auftragen von reinem Teebaumöl 3 mal am Tag, bis sie vollständig verschwunden sind (die Heilung kann maximal einen Monat dauern).

Klicken Sie hier für die besten Teebaumölprodukte bei Amazon

TIERISCHE VERWENDUNG

Obwohl die Verwendung des Teebaums für Katzen nicht angezeigt ist, ist er für die meisten Tiere sicher. Die Anwendungen sind die gleichen wie für Menschen, aber es ist immer noch notwendig, die Dosen immer zu reduzieren und verdünnt zu verwenden.

Zecken

Tragen Sie reines Teeöl auf die Minze auf und warten Sie 15 Minuten, bis sie sich gelöst hat. Wenn dies nicht der Fall ist, ziehen Sie es vorsichtig mit der Hand heraus und entfernen Sie das restliche Öl. Tragen Sie das verdünnte Teebaumöl dreimal täglich auf, bis es vollständig ausgehärtet ist.

Flöhe

Tragen Sie ein Teebaumshampoo auf und lassen Sie es vor dem Spülen 5 Minuten einwirken. Es kann auch verwendet werden, um ein Abwehrspray auf der Basis von ätherischem Öl und Wasser herzustellen, das auf das Fell des Tieres aufgetragen wird.

Krätze

Da dies ein Befall ist, der sehr schwer zu beseitigen ist, müssen Sie zunächst das Fell des Tieres rasieren. Massieren Sie die betroffene Stelle mit Teebaumöl und wiederholen Sie dies zweimal täglich. Erstellen Sie für eine allgemeinere Anwendung eine Lotion auf Wasserbasis und tragen Sie sie mit einem Vernebler auf das Haar des Tieres auf und kämmen Sie das Haar gegen das Haar.

VERWENDUNG BEI DER REINIGUNG

Oberflächen desinfizieren

Um ein antibakterielles Spray herzustellen, gießen Sie 25 Tropfen Teebaumöl pro ¼ Liter Wasser in eine Zerstäuberflasche. Vor jedem Gebrauch gut schütteln und die Oberfläche gründlich trocknen lassen.

Reinigen Sie die Oberflächen

Um ein Allzweckwaschmittel herzustellen, mischen Sie eine Flasche mit einem Zerstäuber: ½ Liter Wasser, 75 ml weißer Essig und 6 Tropfen Teebaum. Mit Essig ist es am besten, diese Lösung nicht mit Granitkochfeldern zu verwenden.

Entfernen Sie die Form

Gießen Sie in eine kleine Flasche mit Spray 35 Tropfen Teebaum in ¼ Liter Wasser. Gut schütteln, die von der Form betroffenen Stellen besprühen und vor dem Spülen einige Stunden ruhen lassen.

Reinigen Sie die Böden

Gießen Sie 40 Tropfen ätherisches Öl zum Waschen, Reinigen und Desinfizieren des Bodens in das Wasser.

Kleidung waschen

Zum Desinfizieren oder Entfernen von Schmutz von Windeln, Tischdecken, Laken usw. Gießen Sie 50 Tropfen Teebaum für jeden Liter Wasser, der von Hand gewaschen werden soll. Zum Waschen in der Waschmaschine 50 Tropfen zusammen mit dem Flüssigwaschmittel in die Schublade geben.

Klicken Sie hier für die besten Teebaumölprodukte bei Amazon