Die Pflanze

Tee Baum

Der Teebaum ist eine aromatische Pflanze, deren Öl außergewöhnliche medizinische Eigenschaften aufweist, insbesondere aufgrund seiner Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Infektionen durch Pilze, Viren und Bakterien.

Der Teebaum

Ätherisches Teebaumöl

Der Teebaum (Melaleuca alternifolia) gehört zur Familie der Myrtaceae und hat australischen Ursprung. Der englische Name Teebaum stammt aus der Zeit, als James Cook an der australischen Küste landete und die Blätter zur Herstellung von Infusionen verwendete. In einigen Schriften erhält es auch den Namen ti-tree oder ti-trol.

Obwohl australische Aborigines diese Pflanze bereits kannten und für medizinische Zwecke verwendeten, war ihre Existenz im Westen bis zum XNUMX. Jahrhundert unbekannt. Die durchgeführten Studien zeigten, dass es sehr starke antiseptische und bakterizide Wirkungen sowie Deodorant- und Desinfektionseigenschaften hatte.

Bis heute ist ätherisches Teebaumöl ein hoch geschätztes Naturheilmittel, und es ist nicht überraschend, dass es in vielen herkömmlichen Arzneimitteln sowie in Shampoos, Seifen und Schönheitsprodukten als Wirkstoff enthalten ist. Obwohl es immer noch nicht die populäre Anerkennung genießt, die es verdient, verwenden Leute, die es kennen, es sehr häufig.

Hauptzusammensetzung *

  • Terpene: Terpinen-4-ol, E-Terpinen, Alpha-Terpinen ...
  • 1,8-Cineol
  • p-cimeno
  • Alpha-Pinen
  • Limonen

Verwendung von Teebaum Teebaum - wie man mit Teebäumen im Garten umgeht

Der Teebaum (Melaleuca alternifolia) ist ein kleines Immergrün, das warmes Klima liebt. Es ist verlockend und duftend, mit einem ausgesprochen exotischen Aussehen. Kräuterkenner glauben sehr an die Eigenschaften von Teebaumöl, das aus seinem Laub gewonnen wird. Weitere Informationen zu Teebaum-Teebäumen, einschließlich Tipps zum Anbau eines Teebaums, finden Sie weiter.

Informationen zu Melaleuca-Teebäumen

Teebäume stammen aus den heißesten Regionen Australiens, wo sie spontan in tropischen und subtropischen Sumpfgebieten wachsen. Sie werden viele verschiedene Arten von Teebäumen finden, jede mit ihren dramatischen Variationen in den Farben der Nadel und der Blume. Melaleuca-Teebäume machen auf Ihren Garten aufmerksam. Die Informationen auf dem Teebaum legen nahe, dass eines der interessantesten Merkmale der Stamm mit seiner prächtigen Papierrinde ist. Wenn Sie daran denken, einen Teebaum zu züchten, denken Sie daran, dass der Baum eine Höhe von 20 Fuß erreichen kann. Es erstreckt sich auch bis 10 oder 15 Fuß breit. Stellen Sie sicher, dass genügend Platz zum Wachsen vorhanden ist, oder halten Sie die Scheren griffbereit.

Wachsen Sie einen Teebaum

Wenn Sie bei warmem Wetter leben, können Sie in Ihrem Garten Teebaum-Teebäume pflanzen. Andernfalls ist das Wachsen eines Teebaums in einem Behälter eine praktikable Alternative. Sie können es im Sommer im Freien in der Sonne platzieren und dann im Winter im Haus bewegen. Wenn Sie einen Teebaum anbauen, werden Sie möglicherweise überrascht sein, wie schnell Ihr Baum wächst. Die Teebauminformationen sagen uns, dass Melaleuca-Teebäume an warmen Orten mehrere Meter pro Saison wachsen können. Teebäume in kälteren Regionen wachsen nicht schneller. Ihr Teebaum wird erst blühen, wenn er ein paar Jahre alt ist. Aber wenn es so ist, werden Sie es bemerken. Die Blumen sind schaumig und Sie finden eine Vielzahl von Farben zur Verfügung.

Verwendung des Teebaums von Melaleuca

Die Verwendung des Melaleuca-Teebaums reicht von dekorativ bis medizinisch. Kleine Bäume sind eine schöne Ergänzung zu einem Garten mit warmem Klima und bilden auch eine schöne Topfpflanze. Bäume haben auch medizinische Zwecke. Der Melaleuca-Teebaum verwendet das Zentrum um das ätherische Öl, das aus den Blättern und Zweigen gewonnen wird. Kräuterkenner betrachten Teebaumöl als ein wichtiges natürliches Antiseptikum. Das Öl kann zur Behandlung von Stichen, Verbrennungen, Wunden und Hautinfektionen verwendet werden. Es soll das Immunsystem stimulieren und als wirksame Behandlung gegen bakterielle und Pilzinfektionen wirken. Ätherisches Öl wird auch in der Aromatherapie verwendet.